X

elektrischer Milchaufschäumer

Elektrischer Milchaufschäumer mit Induktion – Induktionsmilchaufschäumer

 

Top 3



 

>> Alle verfügbaren Produkte ansehen

 

Der elektrische Milchaufschäumer mit Induktion gehört zu den Profigeräten eines jeden Barista. Wir erklären was er kann und warum der Induktionsmilchaufschäumer auch bei Ihnen ein sinnvolles Utensil darstellen kann…

Ein elektrischer Milchaufschäumer mit Induktionsfunktion wird in vielen Haushalten und Cafés benutzt. Mit ihm schmeckt ein Cappuccino noch viel besser. Aber was für einen Milchaufschäumer sollte man für sich nutzen? Empfehlenswert ist auch für den Hausgebrauch die elektrische Variante, denn diese erspart Ihnen als Nutzer viel Zeit.

Was ist ein elektrischer Induktionsmilchaufschäumer?

Der elektrische Milchaufschäumer mit Induktion ist ein Küchengerät, mit dem man sich die Arbeit erleichtern kann. Das Aufschäumen von Milch gelingt ohne viel Mühe und in nur wenigen Sekunden. Die Geräte kosten zwar etwas Geld, sind dafür aber auch perfekte Küchenhelfer, mit denen schnell ein Getränk genossen werden kann.

Wie funktioniert ein elektrischer Milchaufschäumer mit Induktionsfunktion?

Der elektrische Milchaufschäumer mit Induktion hat ein wenig Ähnlichkeit mit einem Wasserkocher. Er hat ein Stromkabel, welches zu einer Station führt, auf der ein Behälter zu finden ist. In diesem wird die eingefüllte Milch durch eine rotierende Spirale erhitzt und zugleich aufgeschäumt.

Bei allen bisherigen Milchaufschäumern finden Sie kein leichteres Gerät. Sie müssen lediglich die Milch einfüllen, einige Sekunden abwarten und schon können Sie den Milchschaum entnehmen. Die Induktionstechnik sorgt dafür, dass die Milch nicht überkochen kann und gewährleistet die perfekten Temperatur. Die meisten elektrischen Induktionsaufschäumer sind zudem auch in der Lage, die Milch nur zu erwärmen so dass Sie auch einmal eine heiße Milch genießen könnten.

Welche Vor- und Nachteile bietet ein Induktionsmilchaufschäumer?

Wie bei allen Produkten auf dem Markt, hat der Induktionsmilchaufschäumer natürlich auch gewissen Vor- und Nachteile zu bieten. Diese möchten wir gerne aufzeigen, damit Sie wissen, ob der Kauf für Sie in Frage kommt.

Folgende Vorteile haben Sie zu erwarten:

  • Kein Extra-Gefäß für das Aufschäumen der erhitzten Milch
  • Ein Induktionsgerät bietet oft festeren Milchschau als manuelle Gerät
  • Meist kann die Milchkanne in die Spülmaschine

Die Nachteile sehen wie folgt aus:

  • Die Milchaufschäumer mit Induktion sind recht teuer
  • Das Gerät braucht immer Strom
  • Der Aufschäumer nimmt in der Küche Platz ein

Worauf sollte man achten?

Wenn Sie einen Induktionsmilchaufschäumer wünschen, der in der Lage ist, Milch auch nur zu erhitzen, sollte dieser auch eine große Füllmenge zu bieten haben. Denn da Milch und Kakao so schnell zubereitet sind, wird dies in Zukunft sehr gefragt sein.

Natürlich sollten Sie auch darauf achten, dass Sie eine gängige Marke kaufen, die für Qualität steht. Philips, Nestlé und andere Anbieter, haben für Kunden einen Induktionsmilchaufschäumer zu bieten.

Da die Milchschaumqualität von Gerät zu Gerät variieren kann, ist es hilfreich, Kundenrezensionen zu lesen. Diese bewahren Sie vor einem Fehlkauf. Sie sehen, welche Kunden mit welchem Aufschäumer zufrieden waren und warum. Genau dies erleichtert eine Kaufentscheidung immens.

Sie sollten unbedingt darauf achten, ob der elektrische Milchaufschäumer auch für andere Dinge genutzt werden kann. So zum Beispiel als Cocktailmixer, um Eistee zuzubereiten oder auch um Sauce zu fertigen. Umso mehr das Gerät zu bieten hat, desto eher lohnt sich der Kauf. Dieser ist übrigens im Internet sehr kostengünstig. Sie sparen im Vergleich zu dem Kauf in Geschäften recht viel Geld ein und müssen noch nicht einmal das Haus verlassen!