Kaffeemaschine mit Mahlwerk » French Press | Kaffeebereiter

 

French Press Kaffeebereiter Test

 

Top 3



 

>> Alle verfügbaren Produkte ansehen

Was ist eine French Press und wie funktioniert diese?

French Press KaffeebereiterBei der French Press handelt es sich um ein Gerät, welche mechanisch bedient wird, um mit diesem Kaffee zuzubereiten. Dabei wird der Kaffee in dem Gerät gebrüht und mit einem Filter heruntergedrückt. Die French Press besteht klassischerweise aus Glas sowie Kunststoff und Edelstahl. Sie hat die Form einer Tasse, besitzt dabei allerdings ein etwas größeres Volumen. Der Deckel mit dem Ausguss besteht dabei meist aus Edelstahl und der Griff ist meist aus Kunststoff angefertigt, da dieser die Hitze nicht speichert und damit ein leichtes Eingießen ermöglicht. Die French Press funktioniert ohne Strom. Es befindet sich in dem Deckel eingelassen ein Stempel beziehungsweise eine kleine Stange aus Edelstahl, welche in das Innere führt und mit einem Filter versehen ist. Während des Brühvorgangs befindet sich der Filter oben, sodass sich der Kaffeesatz frei in der French Press befindet. Ist der Kaffee fertig gebrüht, so können Sie den Filter nach unten drücken und der Kaffeesatz wird automatisch auf den Boden des Gerätes gepresst.

Welche Vor- und Nachteile bietet der French Press Kaffeebereiter?

Ein großer Vorteil des French Press stellt die Benutzung ohne die Verwendung von Strom dar. Es muss lediglich im Voraus Wasser aufgekocht werden, welche in das Gerät gefüllt wird. Außerdem wird durch den verbauten Filter keinerlei Kaffeefilter aus Papier benötigt. Dadurch sparen Sie nicht nur Kosten, sondern schonen vor allem die Umwelt. Darüber hinaus ist die French Press aufgrund ihrer Größe ideal für eine Person geeignet, weshalb Sie mit dieser nicht Gefahr laufen, zu viel Kaffee zu kochen. Darüber hinaus ist das Gerät ein Blickfang und kann durch seine schöne Optik punkten.

Als nachteilig ist die Reinigung anzusehen, welche bei einigen Modellen schon einmal schwerer ausfallen kann, da sich der Kaffeesatz nicht so einfach reinigen lässt. Zudem eignet sich das Gerät nicht für mehrere Personen, da die French Press meist nur ein geringes Fassungsvermögen besitzt.

Step by Step Anleitung für den idealen Kaffee mit dem French Press Kaffeebereiter

Zunächst einmal sollte angemerkt werden, dass sich sehr grob gemahlenes Kaffeepulver am besten für die French Press eignet, da zu fein gemahlenes Pulver unter Umständen Rückstände hinterlässt, welche zu einem bitteren Geschmack führen könnten. Das Kaffeepulver wird nun bei einem Mischverhältnis von circa 60 bis 70 g auf 1 Liter Wasser in das Behältnis gegeben. Gießen Sie anschließend das heiße Wasser in die French Press und lassen Sie den Kaffee je nach Belieben 4 bis 5 Minuten aufbrühen. Zu guter Letzt drücken Sie den Filter langsam und gleichmäßig hinunter, bis sich der gesamte Kaffeesatz auf dem Boden befindet und schon ist der Kaffee genießbar!

Auf was sollten Sie vor dem Kauf einer French Press achten?

Zunächst sollten Sie auf die Größe der French Press achten, welche sich danach ausrichtet, für wie viele Tassen Kaffee diese eingesetzt werden soll. Auch auf die Materialen der French Press sollten Sie achten: Hier empfiehlt es sich insbesondere auf einen Kaffeefilter aus Edelstahl und nicht aus Kunststoff zu achten. Auch eine kleine Isolier-Wand aus Edelstahl als zweite Wand kann empfohlen werden, da sich die Hitze des Kaffees so länger hält.