Kaffeemaschine mit Mahlwerk » Karlsbader Kanne | Bayreuther Kanne

 

Karlsbader Kanne | Bayreuther Kanne

 

Top 3



 

>> Alle verfügbaren Produkte ansehen

Was ist eine Karlsbader Kanne?

Karlsbader KanneSicherlich lieben auch Sie hervorragend gebrauten Kaffee, wer kann es Ihnen schon verdenken? Es gibt so viele Feinheiten, in Bezug auf die Zubereitung und dem Anrichten des richtigen Kaffees. Von großer Bedeutung sind hierbei unter anderem die Kannen. Mit der richtigen Kanne entfalten sich erst die Geschmacksaromen. Eine der beliebtesten Formen ist die sogenannte Karlsbader Kanne. Doch nicht viele wissen, um was es sich bei einer solchen speziellen Kanne handelt und wo die genauen Vorteile liegen.

Die Karlsbader Kanne kann nicht nur mit ihrem vornehmen, älteren Design überzeugen, sondern vor dank ihrem Aroma. Sie haben höchstwahrscheinlich eine Kanne im Karlsbader Design bei Ihren Großeltern gesehen. Bei einem solchen Modell handelt es sich schlicht gesagt um einen Handfilter, der praktischerweise ganz ohne Papier- oder Stofffilter auskommt. Wahrscheinlich kennen einige Experten von Ihnen die Karlsbader Kanne auch unter dem Namen Bayreuther Kanne. Es handelt sich hier jeweils um das gleiche Prinzip, wobei der unterschiedliche Name nicht weiter entscheidend sein soll.

Was macht die Karlsbader / Bayreuther Kanne so besonders?

Kommen wir zu Beginn nochmals auf das Design zu sprechen. Glasiertes, weißes Porzellan, ein Look mit Jugendstil-Inspiration und eine bauchige Form sind die unverkennbaren Merkmale der Bayreuther Kanne. Besonders zu festlichen Anlässen lässt sich das vornehme Modell hervorragend servieren, sodass man stets einen gehoben Eindruck macht. Ein Kännchen im Karlsbader Design weiß aber nicht nur mit seinem Design zu überzeugen.

Die Karlsbader Kanne zählt zu den sogenannten Seihkannen und gilt heutzutage als Synonym für das spezielle Modell der Seihkannen. Seihkannen zeichnen sich durch eine eigene Kaffeekanne aus, wobei Aufsatz und eigener Filter dauerhaft integriert sind. Sobald Sie mit einem solchen Lieblingsstück Ihren Kaffee servieren wollen, kommt es auf keinen Fall zu etwaigen Sauereien. Das Servieren konnte schon vor Jahrhunderten überzeugen und macht es auch noch in der heutigen Zeit.

Wo liegen die Unterschiede zwischen Karlsbader und Bayreuther Kanne?

Natürlich gibt es einige Unterschiede zwischen der Karlsbader Kanne sowie der Bayreuther Kanne. Letztere ist eine Weiterentwicklung und ist der moderne Nachfolger von der geliebten Kanne im Karlsbad Look. Das Funktionsprinzip an sich ist so einfach, wie es genial ist. Porzellan gilt schon seit jeher als eines der besten Filtermaterialien und ist zudem sehr hygienisch. Es ist geschmacksneutral, überzeugt mit einer hohen Langlebigkeit und ist dabei auch noch ökologisch wertvoll. Außerdem speichert es sehr gut Wärme. Das einzigartige Detail ist jedoch, dass es einfach kein externes Zwischenstück zum Filtern gibt. Sie genießen also den reinen Kaffeegeschmack und können Ihre Geschmacksnerven auf eine einzigartige Reise mitnehmen.

Als Filtermaterial kommt ein doppelt eingesetztes Sieb zum Einsatz. Die Löcher im Porzellansieb sind relativ groß gehalten, weswegen der Kaffee relativ grob und frisch gemahlen werden muss. Ansonsten kann es dazu kommen, dass Stückchen im Kaffee landen. Dies wäre mehr als ärgerlich. Wer sich bewusst für eine Karlsbad Kanne bzw. den Nachfolger die Bayreuther Kanne entscheidet, entscheidet sich auch automatisch für hochwertigeren Kaffee. Je bescheidener das Ausgangsprodukt ist, desto intensiver bzw. schlechter wird der spätere Geschmack sein. Wer sich für hochwertigen Kaffee entscheidet, wird mit einer Bayreuther Kanne mehr als glücklich werden. Aufgrund des Materials ist der Preis für die Bayreuther und Karlsbader Kanne hoch.